Tiere in Berlin erleben: Tierpark, Zoo, AquaDom & SEA Life

Tiere in Berlin - Zoo
Im Zoo und Tierpark Berlin, aber auch in den Aquarien gibt es vielfältige Tierarten zu sehen.

Tickets für AquaDom & Sealife Berlin

Wer einheimische und exotische Tiere in Berlin live erleben will, hat außer in freier Natur auch in der Stadt etliche Möglichkeiten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor. Eintrittskarten für den Tierpark und Zoo Berlin kaufen Sie bitte vor Ort oder in deren Onlineshops. Für das AquaDom & SEA Life können Sie Eintrittskarten schnell und günstig über unseren Partner GetYourGuide online buchen. Nutzen Sie auch die Berlin WelcomeCard für Rabatte im AquaDom & Sealife und für die Hop-OnHop-Off-Busse!

*Wenn Sie über unsere Werbung auf die Webseite unseres Reisepartners gelangen und dort Eintrittskarten für das AquaDom & SEA Life oder die Berlin WelcomeCard erwerben, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für die Tickets bleibt für Sie gleich.

Tierpark Berlin

Der Tierpark in Friedrichsfelde ist einer der schönsten Parkanlagen in Hauptstadt. Durch seine Gestaltung können Familien genussvoll spazieren gehen und die unterschiedlichsten Tierarten bewundern. Das Alfred-Brehm-Haus mit den Löwen, Tigern und den exotischen Tieren sowie das Elefantengehege erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

Zoologischer Garten Berlin

Der Zoologisch Garten besitzt eine lange Tradition und ist im Herzen der Stadt ein beliebter Anlaufpunkt für Berliner und Besucher. Auf einem Rundgang lassen sich seltene Tierarten bewundern, die den verschiedensten Kontinenten stammen.

Aquarium Berlin

In der unmittelbaren Nachbarschaft des Zoologischen Gartens ist das Aquarium zu finden. Mit seiner außergewöhnlichen Fassade, die von prähistorischen Tieren geziert wird, und seinem Artenreichtum gehört das Aquarium zu den größten seiner Art in Europa.

AquaDom & SEA Life

Das AquaDom & SEA Life in Mitte bietet einzigartige Einblicke in die Unterwasserwelt. Haie, Rochen und Seepferdchen sind nur eine kleine Auswahl der rund 5.000 Tierarten, die in 35 unterschiedlichen Becken zu sehen sind. Ein Erlebnis ist die Fütterung der Tiere, die immer wieder großen Erstaunen hervorruft.

 

Fotos auf der Seite „Tiere in Berlin“:

Robbe im Zoo Berlin, Hans Benn auf Pixabay