Museen und Ausstellungen in Berlin

Museen und Ausstellungen in Berlin - Museumsinsel
Zu den bekanntesten Museen und Ausstellungen in Berlin zählt das Alte Museum auf der Museumsinsel.

Tickets für Museen und Ausstellungen in Berlin

Warum lange anstehen? Bei unserem Reisepartner GetYourGuide können Sie Eintrittskarten bzw. Tickets für Museen und Ausstellungen in Berlin ganz bequem vorab online bestellen:

*Wenn Sie über unsere Werbung auf die Webseite unseres Reisepartners gelangen und dort Tickets für Museen und Ausstellungen buchen, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für die Eintrittskarten bleibt für Sie gleich.

Museumsinsel

Die Museumsinsel in Berlin-Mitte ist eine Komposition aus insgesamt fünf Museen mit Weltruhm. Dank dem Neuen Museum, dem Pergamonmuseum, dem Bode-Museum, der Alten Nationalgalerie und dem Alten Museum wurde die Museumsinsel auch Teil des Welterbes der UNESCO. Die Museumsinsel gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten von Berlin. Das Pergamonaltar und das Ishtar-Tor sowie die Nofretete sind sicherlich die Höhepunkte auf der Insel.

Neues Museum

Das Neue Museum ist eines der bedeutendsten Bauten im 19. Jahrhundert gewesen und konnte bis zur Moderne erhalten werden. Gezeigt werden mehr 9.000 Exponate von vor- und frühzeitlichen Kulturen Eurasiens bis hinein in das Hochmittelalter. Besonders beeindruckend ist das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel.

Naturkundemuseum Berlin

Das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße weist die beeindruckende Zahl von über 30 Millionen gesammelten Objekte auf. Das berühmteste Exponat ist dabei das weltweit größte Dinosaurierskelett eines Brachiosaurus brancai. Anschaulich und modern können Besucher in verschiedene erdhistorische Perioden eintauchen.

Madame Tussauds

Wer unbedingt einmal neben Helene Fischer oder einer anderen Berühmtheit stehen möchte, ohne dabei von Bodyguards umgeben zu sein, der sollte unbedingt Madame Tussauds auf der Straße unter Linden besuchen. Hier ist schon so mancher Schnappschuss entstanden, der auf Fotos richtig echt wirkte.

Jüdisches Museum

Das Jüdisches Museum imponiert auf den ersten Blick vor allem durch sein außergewöhnliche Architektur. Die Ausstellungen beschäftigen sich mit den unterschiedlichsten Epochen des Jüdischen Lebens, wobei der Holocaust aufgrund seiner grausamen Geschichte ein wichtiger Bestandteil ist.

DDR Museum

Für viele Berliner ist die DDR noch ein Mythos, schließlich konnte man das Land nicht so einfach besuchen. Anhand wirklich treffender Exponate können Besucher des DDR-Museums eine kleine Zeitreise unternehmen. Das typische Design und oftmals auch die Sparsamkeit lässt sich vielerorts wiedererkennen.

Ägyptisches Museum

Eine der imposantesten Sammlungen ägyptischer Hochkultur sind im Ägyptisches Museum zu bewundern. Die berühmte Büste der Nofretete, das Porträt der Königin Teje und die umfassende Papyrussammlung ziehen jedes Jahr Tausende von Besucher in ihren Bann.

Stasi-Museum

Das Kapitel der Staatssicherheit in der DDR hätten viele Menschen nach der politischen Wende gerne abgeschlossen. Im Stasi-Museum erfahren Gäste über die Arbeitsmethoden des Geheimdienstes und die berühmten Akten, die über vermeintliche Staatsfeinde angelegt wurden.

Spy Museum

Das Deutsche Spionagemuseum fasziniert junge und alte Menschen zugleich. Sich einmal wie James Bond fühlen und die Tricks der Geheimdienste ausfindig machen – im Spy Museum am Leipziger Platz ist dies überhaupt kein Problem.

Technisches Museum (Deutsches Technikmuseum)

Das Deutsche Technikmuseum ist so vielseitig, dass wirklich alle Besucher auf ihren Kosten kommen werden. Ausgehend von der Chemie- und Pharmaindustrie über die Luft-und-Raumfahrt bis hin zur Fototechnik und der Nachrichtentechnik ist hier von seinen Anfängen bis zur Moderne anschaulich dargestellt.

Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum als Bestandteil der Museumsinsel ist mit dem Ishtar-Tor aus Babylon und dem Pergamonaltar eines der meistbesuchten Museen Berlins. Zahlreiche Funde aus der Antike sind stumme Zeugen einer bewegten Menschheitsgeschichte.

Mauermuseum

Die Berliner Mauer als Zeugnis der Trennung beider deutsche Staaten fasziniert viele Berlin-Reisende. Wer mehr über die politischen Hintergründe und vor allem auch über die unzähligen Fluchtversuche erfahren möchte, dem sei das Mauermuseum ans Herz gelegt.

Humboldt Forum & Berliner Stadtschloss

Im Humboldt Forum im Berliner Stadtschloss ist ein wichtiger Bestandteil des Berliner Kulturlebens. Ausstellungen über außereuropäische Kulturen erweitern die Museumslandschaft der Hauptstadt um neue Aspekte.

Alle Tickets für Museen und Ausstellungen in Berlin bei GetYourGuide* ansehen und buchen.

 

 

Fotos auf der Seite „Museen und Ausstellungen in Berlin“:

Altes Museum Berlin auf der Museumsinsel, wal_172619 auf Pixabay